Schlagwort-Archive: fashion

Dat shit gelb ! – von verschollenen Kostbarkeiten aus dem Kleiderschrank und gefunden Katzen

IMG_6492 Nachdem wir nun was in Pseudo Hipster hatten und auch was legeres, dachte ich mir, man könne ja wieder back to the roots kommen und meine Nike’s rausholen und mein New Era Cap – dass ich für schlappe 10€ einem philippinischem Studenten abgekauft habe und seitdem irgendwie nur als Deko nutze. Die gelben Socken sind neu und sind auch ein neues Lieblingsteil vom letzten Primarkbesuch. Eigentlich finde ich gelb – oder eher Senf – total hässlich. Wahrscheinlich, weil entweder Senfgelb sone typische Direktorenfarbe ist oder weil es bis dato nur Kombination mit Fell, Kord und Grobstrick gibt. Zumindest hatte ich diesen Oversize Blazer der einfach zu 99,999% dieselbe Farbe hat und das „ That shit cray “ Shirt, was damals mit ein paar Dopeshirts bestellt wurde und ja, schlagt mich, auch noch nie getragen wurde. Mittlerweile muss ich schon Bilder machen, um an all den Kram erinnert zu werden, den ich noch habe (?).

Erinnert wurde ich an das Oberteil, als letztens Killu und Eva hier waren um Unikram zu erledigen und wir uns entschieden, lieber diverse Internetshops zu besuchen als produktiv zu sein. Killu fand einen endgeilen Sweater und wir beschlossen uns alle einen zu holen wie “ coole “ Freunde das nun mal tun , nur bei der Farbwahl wusste keiner so recht bis Killu in ihrer typischen “ never give a fuck “ Manier raunzte “ I want dat shit grey ! “ und wir uns halb zu Tode gelacht haben .Diverse neue Versionen wurden auch geschöpft wie  “ you must dat shit pay ! “ und “ dat shit’s gay ! „, was in unsererm Vokabular schon fester Bestandteil ist. Ich bin gespannt wie der Look ankommt, vorallm natürlich bei euch und bei Lookbook. Ich führe eine Art Experiment durch, ob man nur Hypes bekommt, wenn diverse Galaxyprints, Mützen und Nieten vorhanden sind und momentan steht es 12:0 für mich  ; ) Findet ihr eigentlich der Style ist übertrieben, bzw. generell so meine Kombis ? Ich mach mir da eigentlich kaum Gedanken drüber und würde glaub ich auch nicht zurückstecken wenn ich anderes Feedback bekäme aber trotzdem wäre es schon interessant zu wissen, was die Umwelt so denkt. Hier in Groningen kann ich auch in Lady Gaga’s Fleischkleid zum Examen gehen und das ist schon ziemlich entspannt im Gegensatz zu Vechta damals, wo eine zu große Haarschleife schon des Todes war ; )

PS : Sicher wird dem einem oder anderem aufgefallen sein, das sich eine kleine süße Miezi ins Bild geschummelt hat. Wir haben ihn Igor getauft und nachem ich ihm das Bäuchlein gekrault hab und ein Kompliment für sein hübsches Fell machte, folgte er uns bis zum Park und machte immer wieder Flashmobs in meinen Bildern. Am liebsten hätten ich ihn direkt mitgenommen, weil er im Gegensatz zu Graf von und zu Potato total anhänglich und verschmust ist aber wer weiß schon, wer Igor dann bitter vermisst ?

IMG_6499

IMG_6507

IMG_6500

IMG_6519

IMG_6516

IMG_6545

profilbild

IMG_6513

IMG_6544

profilbild_bearbeitet-1

IMG_6531_bearbeitet-1Flying pancakeduckface

IMG_6547

IMG_6528

IMG_6539_bearbeitet-1

IMG_6541

 

IMG_6558

IMG_6559

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

Union Jack Hemd Kleid – Sommermode geht doch mal klar

20120414-180403.jpg

20120414-182314.jpg

Die neue Sommermode sagt mir so gar nicht zu, wie schon erwähnt wurde. Doch habe ich tatsächlich noch etwas gefunden mit dem ich mich anfreunden kann. Flaggen. Egal ob Amerika oder Großbritannien, die Flaggen sind dieses Jahr anscheinend der letzte Schrei. Zumindest sah man sie auf diversen Fashion Weeks und das reicht ja der Industrie schon, reichlich zu produzieren. Wirklich neu ist die Geschichte nicht aber immerhin besser als Koralle oder Sneaker mit Plateau ;)
Somit habe ich mir ein recht kitschiges Hemd bestellt. Kurzer Einwurf – wer stellt sowas her !? Wer zieht sowas an ?! Naja, soll mir egal sein. Ich für meinen Teil finde ja, je hässlicher das Hemd desto schöner das fertige Kleid !
Mir gefällt mein neues Kleid Oberteil :D

20120414-175705.jpg

20120414-170349.jpg

20120414-170403.jpg

20120414-170344.jpg

20120414-172942.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mein Leben und ich, Mode, Uncategorized

Meine Lieblinge für den Winter :)

    Meins, meins, meins, meins, meins, meins, meins ;D

    20111027-222041.jpg

    Im Italienurlaub habe ich sämtliche Modemetropolen durchforstet, unteranderem Livorno, Montecatini, Florence und San Vincenzo. Erst beim letzten Städtchen habe ich den dicksten Fang gemacht. In einem Schuhgeschäft habe ich dieses Paar Guess Ankle Boots im Schaufenster entdeckt und als ich das dritte Mal dort sabbernd entlang schlich traute ich mich endlich die Treter anzuprobieren. Ehrlich gesagt war das ein Wunsch der meiner fast komplett geplünderten Reisegeldbörse nicht mehr im Geringsten gerecht wurde. Ich dachte in Italien wären diverse Labels wenigstens bisschen preiswerter als in Deutschland aber Pustekuchen, das war mal. Als ich freudestrahelnd übers komplette Parkett der Botique schliff sah ich shon diesen zermürbten Gesichtsausdruck von Papa. Der schwelgte irgendwo zwischen Tochterliebe und Vernunft. Blick nach unten zu den Schuhen, Blick in mein Gesicht – “ hm, okay nimm mit „.

    20111027-222152.jpg

    20111027-222158.jpg

    Ich musste mich wirklich zusammenreißen nicht wie ein Furie um Papa herumzutanzen und legte die Schuhe sorgfältig wie einen Säugling zurück in den Karton und ging hocherhobenen Hauptes zur Kasse. Seitdem sind die Schuhe im Karton geblieben. Ab und an hol ich sie hervor, erfreu mich dran und geh ein paar Runden. Dann kommen sie zurück, viel zu groß die Angst dass irgendwas damit passiert bzw. Ich es doch nicht abwarten kann bis die passende Jahreszeit heranbricht und ich die Teile vorher schon einweihe …

    20111027-221727.jpg

    Leider schwirrt ein Fluch um mich herum seit der Shoppingtour durch San Vincenzo. In allen Städten habe ich eine bestimmte Tasche der Marke Liu Jo gesehen, von der ich fest überzeugt war sie mitzunehmen, würde ich das nötige Kleingeld nicht doch woanders lassen. Zum Schluss hatte ich die Kohle gerade noch so und war trotzdem zu knauserig die Tasche mitzunehmen. Ich dachte ich könnte sie eh irgedwo im Netz nachbestellen oder was besseres finden in einer netteren Preisklasse – Chance vertan. Ich finde diese gottverdammte Tasche einfach nicht in der Ausführung wie ich sie mir wünsch -,- ich wollte sie in der schwarzen, niedrigen und matten Version wie oben zu sehen – und nicht glänzend, beigefarben, hoch oder matschgrün !!! ARGH ! Ich werde die Hoffnung nicht aufgeben und weiterhin suchen. Es fuchst mich jedesmal wenn ich genau solch eine Tasche brauche für den letzten Schliff an einem Outfit. “ LIU JO “ ist übrigens ein ganz junges Fashionlabel aus Italien, welches deh Weg nach Deutschland zu Unrecht (noch) nicht geschafft hat. Die Klamotten sind alle echt klasse und edel und bewegen sich preismäßig zwischen Stefanel und Guess um den Dreh. Sogar Kate Moss hat sich für eine Liu Jo Kamoagne nackig gemacht :D sobald ich die Tasche habe, werd ich berichten. Drückt mir die Daumen XOXO

    Leider das Falsche Modell :/

    20111027-221734.jpg

    Sexy Kate in der Kampagne

    20111027-223929.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mein Leben und ich, Mode, Uncategorized