Fuck dat shit.

Die Uni ist wie Fitnesstudio.
Es macht derbe Spaß wenn man erst mal dort is, aber zuhause auf der Couch ist einfacher.
Ich will hier sitzen bleiben, ich will das die Bude sauber ist und ich will verdammt nochmal genug gelernt haben
und ich will noch viel verdammter, dass morgen der Unterricht ausfällt – also der in 5 Stunden.

Ich will gerne noch weiter Herr Tutorial Videos gucken, obwohl ich sie doof finde. Ich will noch mehr Energy, obwohl der mich bald umbringt.
Ich will dass die Katze mehr mit mir schmusen mag und weniger ihre Krallen in meinem Unterarm parkt. Ich will das irgendwer interessantes bei Facebook online kommt und mich bespaßt. Ich will dass die doofe Gracht endlich richtig zu friert und ich mich drauf stellen kann um ein verdammtes Foto davon zu schießen und danach sowieso nur wieder drinnen zu hocken und darauf zu warten, dass die doofe Gracht wieder auftaut weil unsere Klorohre fast dicht gefroren sind und uns seitdem keine Enten mehr besuchen bekommen und wir massig altes Brot hier haben das sonst anfängt zu muffen.

Ich will weniger Geld für nutzlosen Bespaßungsmüll ausgeben und mir lieber irgendwas Nettes auf die Haut tätten lassen. Ich will dass mir die ganzen scheiß Agenturen antworten, Post bekommen und verschollene Freunde sich melden, aber ich weiss jetzt schon dass ich dann eh keinen Turn habe zu antworten aber die haben angefangen ! Ich will dass nicht jeder Spast mein halbes Facebook lesen kann, auch wenn da eigentlich nix los is, aber ich bin zu faul um alles einzeln zu ändern und das heißt Facebook hat gewonnen und ich hab verloren und bin zu Opfer um mich abzumelden, weil ich dann noch verlorener habe. Ich will dass Prinz Pi endlich mal dazu kommt mir eine Privataudienz zu gönnen und dass er dann meine Projektmappe zuende tippt und die Katze füttert, weil mir vom Geruch des Katzendosenekelgeleefutters immer flau im Magen wird als hätte mir, wie damals im Zeltlager, jemand in den Bauch geboxt. Ich will so vielen Menschen was Gehässiges aber Wahres per PN schreiben aber ich bin zu faul und zu nett und zu gut erzogen um das durchzuziehen. Ich will endlich den ganzen coolen Sommerkram anziehen, den ich gekauft hab, und nicht mehr immer in Jogginghose rausgehen, weil man das hier darf ohne auf offener Straße erschossen zu werden. Ich will jetzt schnippen und im Bett liegen und 8 Stunden schlafen und ein tolles Frühstück haben und nicht, wenn überhaupt, 3 Stunden liegen und dann eine Jogginghose anziehen, meinen Research Block absolvieren und jeweils vor und nachdem Unterricht mit halb von der Kälte zerfetzten Händen mein eingeistes Zahlenschloss anbetteln, sodass es auftaut, bevor es dunkel ist. Fuck dat shit, ain’t no bitch got time for that.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

2 Antworten zu “Fuck dat shit.

  1. Weißte was ICH will? Dich stalken. Sehr hart. Ich würde sogar fast so weit gehen von einer Hochzeit zu sprechen, aber ich bin ja schon mit drei Kaninchen liiert. Sag Bescheid wenn du mit Prinz Pi abhängst – ich komm dann auch mal vorbei. Ich unterschreibe dir hiermit, dass die Uni ein seelenfressendes Monster ist und bisweilen nichts anderes hilft, als sich a) heftig zu betrinken, b) heftige Schuhe zu kaufen, oder c) beides.

    Fühl dich ganz enorm Musik-getagged ;) Danke für die herzallerliebsten Worte – ich freu mich immer, wenn sich jemand freut, dass ich nicht über Balea Deo schreibe. Peace!

  2. Uni und fitnessstudio – ein sehr passender Vergleich ;D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s