Roasted potatoes with chicken & pesto – healthy,quickly & delicious

oestoZutaten / ingredients

200gr Kartoffeln / Potatoes
150gr Gemüse / Vegetables ( onions, broccoli etc.)
100gr Hähnchenbrust / Chicken
1-2 EL Pesto Genovese / 1-2 spoons green pesto
Pfeffer / Pepper
Olivenöl / Olive oil
evtl. etwas Sahne / bit cream if you like

 

Kartoffeln schälen und würfeln, Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden, Cherrytomaten halbieren, das Fleisch unter kaltem Wasser waschen und würfeln. Sind die Kartoffeln vorgegart, geht es später umso schneller.
Clean the potatoes and onions, cut both into cubes and rings, cut the tomatoes into twice, wash the meat under cold water and cut it into small pieces too. If the potatoes already cooked, you can save time furthermore.

Die Kartoffelwürfel und Zwiebelringe mit dem Fleisch solange in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis das Fleisch gar ist. Sollten die Kartoffeln nicht vorgegart sein, diese zuerst anbraten und dann restliche Zutaten hinzufügen. Beides pfeffern aber nicht salzen, da das Pesto genug Geachmack abgibt. Die Cherrytomtaten hinzugeben und mit erwärmen. Den Herd ausstellen und je nach Geschmack 2-3 EL Pesto einrühren. Fertig !
Put the potatoes, onion rings and the meat in a pan with oliveoil and heat both until the meat is cooked. Aren’t the potatoes already cooked, heat them first and add the rest later. Give a bit pepper to it but don’t add salt because the pesto afterwards is salty enough. Give the tomatoes to it until they are warmed too. Turn of the heat and add 2-3 spoons of pesto. The meal can be served now.

Gibt man mit dem Pesto Sahne oder Frischkäse in die Pfanne, ergibt sich eine leckere Sauce. Alternativ kann man das ganze noch mit frischem Rucola und gehobeltem Parmesan servieren. Auch die Sorte des Pestos lässt sich variieren, es muss nicht zwingend grünes Genovese sein. Je nach Geschmack kann man auch das Gemüse verändern. Wie auf dem Titelbild zu sehen, habe ich noch Brokkoli hinzugefügt. Auch kalt schmeckt die Krtoffelpfanne als Kartoffelsalat sehr gut.Weitere passende Zutaten sind : Fetakäse, getrocknete Tomaten, Pinienkerne, Champignons, Speck anstatt Hähnchenbrust, rote Zwiebeln usw.
If you like to, add some cream or cream cheese to the pesto and you will have a creamy sauce as  result. Also a topping with parmesan cheese and fresh rucola is a delicious alternative. Try also other types of pesto, it doesn’t have to be the green one. Or change the vegetables or add some, I used also broccoli as you can see in the picture. Also as a cold version this meal is very good. You can also add : greek cheese, dried tomatoes, mushrooms, bacon instead of the meat, red onions and more.

pesto1

pesto2

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Fit&Food, Foodcorner, Mein Leben und ich, Uncategorized

2 Antworten zu “Roasted potatoes with chicken & pesto – healthy,quickly & delicious

  1. Mhm – eigentlich mag ich kein Pesto – aber das sieht echt lecker aus….
    Werde vll mal die Pesto+Sahne-Variante ausprobieren ;)
    Lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s