Meanwhile in Groningen …

Tja, um dieses Thema komme ich wohl einfach nicht rum. Wie wir alle wissen, ist das Betäubungsmittelgesetz hier etwas lockerer als in Deutschland und „softe“ Drogen werden hier unter bestimmten Auflagen erlaubt und verkauft. Um die Angelegenheit mal zu entschärfen ( ich wollte erst nüchtern zu betrachten schreiben haha ), hier ein kleiner Post.

Nein, die Holländer sind nicht ständig stoned, machen den Anschein abzurutschen und laufen der Gefahr sich bei der nächsten Gelegenheit mit Heroin vollzupumpen. Im Gegenteil ! Ich behaupte hier rauchen weniger Menschen regelmäßig Gras als in Deutschland. Ich habe mich bei Nachbarn, in meiner klasse und deutschen Studenten ungehört und so ziemlich alle sagen, sie haben es zwar ausprobiert aber rauchen nichts oder nur gelegentlich.

“ wenn in Deutschland das kiffen erlaubt wird, haben wir ein Problem „. Das habe ich oft gehört, also Holland hat wie ich das sehe keines. Ich empfinde insbesondere das Feiern hier friedlicher ! Der Alkohol ist teurer und in der Öffentlichkeit ist das Trinken untersagt – das Rauchen von Marihuana nicht. Ich habe noch nie eine Schlägerei mitbekommen und auch auch Anfrage konnte mir niemand etwas dieser Art berichten. Die Leute scheinen mir generell friedlicher zu sein und mir sind Leute die stoned chillen und ihren Rausch genießen wahrlich lieber, als diejenigen, die sich bis zum Erbrechen in Vechta unter die Theken saufen.

Ich selber distanziere mich vom „kiffen“ und kann ehrlich sagen, das es nichts für mich ist und will mit diesem Artikel auch keine Drogen verherrlichen oder eine endlose Grundsatzdiskussion anfechten. Ich will lediglich mal eine andere Seite vom Marihuana-Konsum aufzeigen und zum nachdenken anregen. Aber kommen wir nun lustigen und eigentlichem Teil dieses Posts. Da Haschisch und Co. hier nicht heimlich unterm Ladentisch „vertickt“ werden, ist die Aufmachung gleich auch eine andere. Fast schon kitschig niedlich verpackt, bekommt man einen fertig gerollten Joint in Coffeshops . Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, wie ich mir sowas hätte vorstellen sollen, weil ich nie darüber nachgedacht habe. Hätte ich, hätte ich es so aber garantiert nicht erwartet.

20121110-033847.jpg

Auf der Rückseite befindet sich noch eine Hinweisliste ( nicht unter 18, Blabla ) und – das hat mich besonders gewundert – ein Warnhinweis wie auf Zigaretten, wie wir sie auch aus Deutschland kennen. Zusammenfassend kann ich nur wiederholen, dass die Holländer eine bemerkenswerte und niedliche Art haben sich das tägliche Leben zu gestalten. Das fängt bei Dekoartikeln an und hört bei Dingen, mit denen man in Deutschland sein Führungszeugnis unschön belasten kann, auf.

20121110-034251.jpg

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Meanwhile in Groningen ..., Mein Leben und ich, Tests und Tricks, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s