Zuhause wird mehr daheim

Wie angekündigt arbeiten Philipp und ich noch fleissig an der Gemütlichkeit unseres Bootes und einige Optimierungen in meinem Zimmer will ich nicht vorenthalten. Man muss dazu sagen, dass man hier in Sachen Inneneinrichtung ziemlich gut und ziemlich günstig einkaufen kann. Von low-Budget bis purer Luxus ist alles zu haben. Da hab ich doch gleich mal zugegriffen …

Mamas Herz hat jetzt auch seinen Platz, damit man weiß, mit wem man es zutun hat !

Zur perfekten Überdosierung Kitsch, gibt’s einen Barock-Kerzenständer. leider noch kerzenlos…

Endlich hab ich einen hübschen Schmuckaufhänger gefunden ! Leider passt da nur ein Teil von meinem Krams drauf – muss wohl noch mehr her …

Kajas Parfümflasche hat auch einen Platz gefunden : )

Meine beiden Schuhaufhänger sind jetzt schon voll, so geht’s auch …

Dieser hübsche Rahmen ist reserviert für meine Lieben in Vechta

Potato wäre wohl auch gern dabei …

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mein Leben und ich, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s