Meanwhile in … what ?!

Es gibt eine neue Rubrik meine Lieben :)

Unter Meanwhile in Groningen halte ich auf dem Laufenden, wenn es um Kuriositäten hier in meiner neuen Heimatstadt geht.
Angefangen hat es ja mit dem Bungee-jumping Stand hier vorm Supermarkt aber das war der die Spitze des Eisbergs noch der Anfang.
Tagtäglich passieren mir hier die absurdesten Dinge und die kann ich euch nicht vorenthalten !

Heute gibt es einen, naja sagen wir kulinarsichen Beitrag aus dem Nachbarland. Ohne jede Vorwarnung fand ich DAS hier.

Ja ihr seht richtig ! Zwischen Eis und Fischstäbchen fand ich tiefgefrorenes Hundefutter. Zum Schnäppchenpreis von nur 59 cent kann man so einen Futterblock sein eigen nennen, und unter Umständen seinen Köter nähren. Durch eine kleine Internetrecherche meinerseits, fand ich raus, dass das man das Zeug als ganzen Block aus der Verpackung nimmt, im Kühlschrank auftauen lässt und je nach Belieben in der Mikrowelle anwärmt, damit Pfiffi und Waldi auch ihre Freude daran haben. In 3 weiteren Geschmackssorten ist die Pampe auch zu haben … wohl bekommts ;)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foodcorner, Meanwhile in Groningen ..., Mein Leben und ich, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s